Wichtig zu wissen

  • Auch wenn ein Bettwanzenbefall nichts mit mangelnder Hygiene zu tun hat, ist es für viele Leute ein sehr heikles und unangenehmes Thema. Deshalb legen wir grossen Wert auf Diskretion. Wir haben kein beschriftetes Fahrzeug und auch keine gekennzeichneten Hundegeschirre. 
  • Während des Einsatzes erbringen die Hunde Höchstleistungen, weshalb sie zwischendurch Ruhepausen benötigen. Da wir immer mit allen Hunden vor Ort sind, können sich die Spürnasen abwechseln und es ist uns somit möglich, auch grössere Einsätze unter seriösen Bedingungen durchzuführen.
  • Unsere Hunde werden alle nur für das Aufspüren von Bettwanzen eingesetzt und sind in keinem anderen Spürhundebereich tätig.
  • Bei einer Anzeige des Hundes schauen wir selbst nach und zeigen dem Kunden die lebende Bettwanze. Leider ist dieser Beweis nicht immer möglich. Es gibt sehr seltene Situationen, in denen die Bettwanze für den Menschen nicht sichtbar ist (z.B. unter dem Laminat oder hinter Wänden). In solchen Fällen kann jeweils ein zweiter Spürhund zur Absicherung eingesetzt werden. 
  • Damit die Hunde ihre Arbeit zuverlässig ausführen können ist es von Vorteil, wenn sie Orte wie beispielsweise das Bett oder das Sofa betreten dürfen. Wir versichern Ihnen jedoch, dass wir alle möglichen Massnahmen treffen werden, um allfällige Schäden zu vermeiden.
  • Bei einem Einsatz in einem Hotel oder in einer Ferienwohnung können Sie uns gerne das ungereinigte Zimmer bzw. die ungereinigte Wohnung für die Suche überlassen.  
  • Bei einer Nachkontrolle bitten wir Sie - sollten bei der Bekämpfung Kieselgur oder ähnliches Pulver verwendet worden sein - dieses vor der Suche der Spürhunde wegzuputzen (aus gesundheitlichen Gründen für die Hunde). 
  • Sollten Sie vorgängig mit selbst gekauften Mitteln bekämpft haben ohne einen kompetenten Schädlingsbekämpfer beigezogen zu haben, können wir aus gesundheitlichen Gründen für die Hunde diese Räumlichkeiten leider nicht absuchen.
  • Wir sind lediglich für das Aufspüren von Bettwanzen zuständig und führen selbst keine Behandlungen durch. Bei einem Bettwanzenbefall organisieren wir Ihnen auf Wunsch jedoch gerne einen kompetenten Schädlings-bekämpfer.
  • Wir erstellen von jedem Einsatz einen ausführlichen Bericht. Bei einem Befall werden die Fundstellen sowie die Bettwanzen selbst (als Beweis für den Befall!) fotografisch festgehalten.
  • Wir sind in der ganzen Schweiz und auf Wunsch auch im angrenzenden Ausland für Sie tätig.